Alter Tomlisweg & Esel

After my pretty long hike on the weekend my sport watch was telling me to take it easy for 37h. 37 hours? Seriously? I didn’t know that I am in such a bad shape. Ok, I have to admit that on Sunday my legs were rather tired. But regardless of my shape the recovery time […]

Brienzergrat Marathon

Der Wetterbericht fürs Wochenende war vielversprechend. Blauer Himmel, ohne dass es aber zu heiß werde sollte, der Bise sei dankt! Der erste Gedanke war an etwas technisches, am oberen Ende der Schwierigkeitsskale. Nur hatte ich meinen Helm in der Hütte im Arni und das “Notseil”, das ich in solchen Situationen jeweils mitnehme, war natürlich auch […]

Bauenstöcke & Schwalmis

Geplant war die Tour schon lange, nun konnte sie endlich umgesetzt werden, die Tour über den Niderbauen Chulm zum Schwalmis. Ich war vor ein paar Jahren schon auf dem Oberbauenstock, musste dann aber aufgrund von Wassermangel die Tour zum Schwalmis auf halben Weg abbrechen. Denn wenn man auf einem Grad geht, trifft man naturbedingt auf […]

Gonzen

Was macht man wenn es am Sonntag morgens regnet? Gar nichts? Falsch! Man überlegt sich, was man am Sonntag Nachmittag machen könnte. Also war ich auf der Suche nach einer leichten Tour, quasi als aktive Erholung von gestern. Da ich wegen des Schnees immer noch unter 2000 Meter bleiben wollte, fiel Wahl schlussendlich auf den […]

Mythentrilogie 2017 – Part II

Eigentlich wäre das mit den  Bergen um den Mythen für dieses Jahr schon abgehakt. Eigentlich. Wäre da nicht dieses Projekt einer mehrtägigen Wanderung im Tessin, das wir uns dieses Jahr vorgenommen haben. Und was wäre besser geeignet als Trainingsgelände als die drei Mythen-Berge: Kurze Anfahrt von Zürich, nicht allzu viel Vorgeplänkel, bis es zu Sache […]

Pilatus & der Esel

Vor zwei Jahren hatte ich mich bereits einmal auf den Pilatus gemüht. Damals war es mehr eine Ausdauerübung als eine technische Herausforderung. Und damals hatte ich irgendwo im Wald meine schöne Sport-Sonnenbrille versenkt… deshalb beschloss ich heute, meine Sonnenbrille gleich besser zuhause zu lassen und statt der Ausdauerübung etwas Technisches zu machen. Einfach so aus […]

Mythentrilogie 2017

Da ich letzte Woche am Ruchälplistock noch deutlich im Schnee gewühlt hatte, wollte ich dieses Wochenende etwas ohne Schnee unternehmen. Ergo fielen alle Berge über 2000 Meter ins Wasser bzw. den Schnee. Was wäre unter diesen Vorgaben nicht besser geeignet als einen Abstecher zu den beiden Mythen zu machen. Und wenn man schon einmal da […]

Osterinsel – Auf nach Rio

Irgendwie war der Wurm drin. Ich war zwar erst in den Ferien in Neuseeland gewesen, aber danach lief vieles nicht rund. Dazu kam, dass ich mich entschieden habe, nach 13 Jahren System Engineering etwas Neues zu machen. Ich hatte darüber schon lange zuvor mit meinem Chef geredet, doch nun wollte ich mich bis Ende April […]

San Salvatore oder ab in den Frühling!

Während bei uns in der Deutschschweiz ein richtig verregnetes Wochenende angekündigt ist, soll im Tessin die Sonne scheinen, bei angenehmen 24°C.  Die Logistik dafür war allerdings etwas schwierig. Ich war am Samstag Abend ins Arni gegangen und hatte schon bei der Hinfahrt für die Gondel 3x5Fr Münz wechseln müssen, da ich außerhalb der offiziellen Betriebszeiten […]

Down Under!

So, nun war es also wieder einmal so weit: Ein Arbeitsbesuch in Australien stand vor der Tür, beziehungsweise dem Flieger. Nach diversen Umbuchungen – ursprünglich wollte ich übers Neujahr dort sein – war der Termin nun fix: Samstag, 18. Februar, Abflug. Australien kann man von Europa nicht mit einem Direktflug erreichen. Vielleicht ist es auch […]

Xmas & NYE auf dem Ruchälplistock

Was soll ich sagen, der Ruchälplistock hat sich im Laufe des Jahres zu meinem Lieblingsberg entwickelt. Das ist aber auch nicht so schwer, liegt es doch unmittelbar vor der Haustüre im Arni.